24.11.2016

Ironladies Sportwoche 2017 auf Mallorca –  in Zusammenarbeit mit MAHU Bike und Sport Shop Plaffeien

Die Anmeldungen sind bis 31.12.2016 offen

Flyer_Mahu Sportwoche 2017 Mallorca_Ironladies_V3

 

Anmeldungen auf

oder 079 916 55 31

 

 

25.03.2015

Ironladies ist neu auf Facebook. Innert einer Woche nach Aufschaltung können wir bereits über 300 Mitglieder verzeichnen.

 

14. November 2014

Am Ironman Barcelona vom 06.10.2014 konnte Monique in einer super Zeit von 9.27.11 h den erfolgreichen 10. Platz in einem starken Profifeld sichern. Den Saisonabschluss macht Monique am 7. Dezember in Busselton, West Australien wo Sie nochmals an einem Ironman startet.

An der Europameisterschaft auf der Halbdistanz in Mallorca am 18. Oktober konnte Tamara mit dem 1. Platz in ihrer AK ein super Erfolg feiern. Als letztes Rennen dieser Saison startete Tamara 3 Wochen nach der Europameisterschaft am Bieler-Cross Lauf über kurze und schnelle 6.4km und konnte dort in einem starken Frauenfeld auf den 2. Platz in der AK laufen.

29. September 2014

Die Saison neigt sich dem Ende zu. Nach dem Erfolg am Ironman in Zürich befindet sich Monique bereits in Barcelona für den letzten Ironman in dieser Saison dem Ironman Barcelona vom 05. Otober welcher live über www.ironman.com verfolgt werden kann. Tamara hat nach dem Testlauf am Seelandtriathlon noch das Saisonziel mit der Challenge EM Halbdistanz in Mallorca vom 18. Oktober vor.

16. April 2014

Was bisher geschah…

Tamara hat nach ihrer erfolgreichen Teilnahme an den Weltmeisterschaften auf Hawaii von Oktober letzten Jahres, die neue Saison in aller Ruhe in Angriff genommen und bestreitet zur Zeit ihr erstes Aufbau-Trainingslager im spanischen Cambrils…

Monique hat den Aufbau für die Saison 2014 frühzeitig mit drei Trainingslagern auf Lanzarote gestartet. Der erste grosse Renneinsatz war beim Ironman Südafrika vom 6. April geplant gewesen. Leider musste sie aufgrund einer hartnäckigen Verhärtung der rechten Wade das Rennen frühzeitig beenden. Nun gilt es schnell wieder fit zu werden und voraussichtlich am 1. Juni beim 70.3 in Rapperswil den nächsten Wettkampf in neuer Frische in Angriff zu nehmen.

01. November 2013

Tamara konnte ihren Traum auf Hawaii zu finischen erfolgreich meistern und sich mit dem 42. AK Rang in 10:51:40 im Mittelfeld klassieren. Die Saison 2013 konnte sie somit erfolgreich mit dem Höhepunkt in Hawaii beenden.

16. September 2013

Tamara erreichte am Seelendtriathlon dem letzten Trainingsrennen vor Hawaii in der olympischen Distanz den 3. Platz in ihrer AK. Monique befindet sich momentan im schönen Californien wo sie sich auf den Ironman Lake Tahoe vom 22. September vorbereitet. IM Lake Tahoe live auf www.ironman.com

11. August 2013

Monique konnte sich am Ironman Zürich bei sehr heissen Temperaturen in einem starken Pro-Feld durchsetzen und mit dem hervorragenden 11. Rang finischen. Tamara gewann am Ironman in Bolton UK ihre Altersklasse und wurde bei den Frauen total siebte. Damit hat Tamara die Quali erreicht und das nächste Ziel heisst WM Hawaii. Für Monique startet die Qualfikationsphase für die Saison 2014 (WM Hawaii) am 1. September. Sie wird am 22. September 2013 im Californischen Lake Tahoe ihr erstes Punkterennen für die Saison 2014 in Angriff nehmen.

23. Juli 2013

Nach einem Pechtag in Frankfurt, versucht sich Monique bereits am Ironman Zürich vom 28. Juli 2013 erneut. In einem starken Pro-Feld freut sich Monique auf eine Heimrennen. Tamara ist indes in den letzten Vorbereitungen für den Ironman Bolton vom 4. August 2013, wo sie gerne die Qualifikation für die Weltmeisterschaften von Hawaii holen möchte. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten von Monique und Tamara.

20. Juni 2013

Tamara gewinnt anlässlich der Bieler Lauftage den Halbmarathon und Monique schleift an ihrem Formaufbau für den Ironman Frankfurt. Bald geht es mit der Triathlonsaison weiter, für Monique in Frankfurt am 7. Juli an den Europameisterschaften im Ironman und für Tamara in Bolton UK im August. Beide nutzen die schönen und warmen Tage für ausgiebige Trainingseinheiten und nutzen das kühle Nass, um sich davon wieder zu erholen….;o)

29. Mai 2013

Monique musste den 70.3 Rapperswil aus ihrer Wettkampfplanung streichen. Nach einer Magen-Darmgrippe fühlt sie sich noch nicht bereit für einen Wettkampf und wird die nächsten 4 Wochen dazu nutzen noch einmal intensiv an der Form zu arbeiten, um bis zum 7. Juli 2013 in Frankfurt (Ironman) in Topform an den Start gehen zu können.

 

22. Mai 2013

Die Saison ist bereits für uns beide gestartet. Während Monique beim Ironman in Südafrika am 14. April 2013 ihren Einstieg in die Saison bei den Professionals mit einem sehr guten Rennen in einer neuen persönlichen Bestzeit von 9h48.22 als 6. feiern konnte, ist Tamara etwas später mit dem Berner Triathlon vom 11. Mai 2013 ebenfalls mit einem sehr guten Altersklassensieg und einem 2. Gesamtrang (Kurzdistanz) gestartet.

Das Wetter lässt zwar immer noch auf sich warten und so könnte man nicht meinen, bereits einmal im Juni angekommen zu sein…lange Radausfahrten sind hierzulande kaum möglich ohne sich eine Erkältung zu holen…dennoch sind wir beide gut gestimmt und hoffen auf den baldigen Sommer. Monique wird am 2. Juni am 70.3 Ironman in Rapperswil starten und am 7. Juli beim Ironman Frankfurt (2. Saisonhöhepunkt). Tamara wird am 29. Juni den Spiezathlon (olympische Distanz) bestreiten. Ihr Hauptfokus wird jedoch auf der Vorbereitung auf ihren Ironman in Bolton UK vom 4. August liegen. Hoffen wir, dass sich das Wetter nun sehr schnell von einer sonnigeren und wärmeren Seite zeigen wird und auch die langen Radausfahrten und Freiwassertrainings endlich möglich sein werden ;o).